Hilfsnavigation
Quickmenu
Presselounge
Presselounge
Seiteninhalt

mit Dr. Meiners durch das Bomann-Museum

17.11.2019

Direktorenführung 

Am Sonntag, dem 17. November um 11.30 Uhr bietet Museumsdirektor Dr. Jochen Meiners einen Rundgang zur Geschichte des Bomann-Museums an.

Bomann-Museum im Bau

Das Bomann-Museum gehört zu den älteren Museen in Niedersachsen und kann seit seiner Gründung im Jahre 1892 auf eine beeindruckende 127-jährige Geschichte zurückblicken.

Nicht nur unter Wilhelm Bomann, sondern auch unter den folgenden Direktoren Neukirch, Leister, Otten, Bertram und Meiners wurden große kulturgeschichtliche Sammlungen zusammengetragen, die zu den bedeutendsten nicht nur in Norddeutschland zählen. Aus diesem Reichtum konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums über viele Jahrzehnte schöpfen und ein beeindruckende Reihe von Ausstellungen produzieren, die einen guten Einblick in die Kultur und Geschichte der Region ermöglichten.

Seit 2007 wurde auch die Landesgeschichte zu einem wichtigen Aspekt der Museumsarbeit, denn in diesem Jahr eröffnete das vom Bomann-Museum neu eingerichtete Residenzmuseum im Celler Schloss seine Tore.

Dr. Meiners wird im Rahmen einer Direktorenführung einen Überblick über die Geschichte seines Hauses bieten. Die Führung ist kostenlos, es wird nur der Museumseintritt erhoben.


Information:
Bomann-Museum Celle
Schloßplatz 7, 29221 Celle

Öffentlichkeitsarbeit: Hilke Langhammer M.A.
Tel.: 05141/12-4504, E-Mail: hilke.langhammer@celle.de