Hilfsnavigation
Quickmenu
  • WeltSpielZeug - Spielzeug-Kreationen Bildwechler
  • Zeichen setzen
  • extrem Schlotter
  • Busy Girl
  • Barbe-Boxen
  • Achtung Natur! natürlich vor Ort
  • Der Schuss, der nie fiel
  • es beginnt.
  • Miniaturen der Zeit Marie Antoinettes
  • Textile Vielfalt
  • Tradition bis Moderne X
  • Ulenspiegel vor dem Markgrafen
  • Hubertus von Löbbecke - Die innere Sicht
  • Eberhard Schlotter entdeckt Boccaccio
  • Waterloo
  • Erich Klahn, Abendmahls-Altar Abbehausen
  • Immer wieder Napoleon
  • Gert-Peter Reichert
  • PLAYMOBIL - Spielgeschichte(n)
  • Arno Schmidt 100
  • Fritz Grasshoff als Maler
  • EBERHARD SCHLOTTER - MÄRCHEN DER VERGÄNGLICHLEIT
  • EBERHARD SCHLOTTER Der Zaubervogel, 1968
  • Bausteinwelten ausder Sammlung Lange
  • Kulturelle Klicks
  • 300 Jahre Oberlandesgericht in Celle
  • Pailletten Posen Puderdosen
  • EBERHARD SCHLOTTER Karl Krolow, 1980,81
  • EBERHARD SCHLOTTER Der Maure, 1994
  • 275 Jahre Landgestüt Celle
  • EBERHARD SCHLOTTER Pinienwäldchen, 1956, Öl auf Leinwand
  • Freude über Weihnachten
  • EBERHARD SCHLOTTER Kolumbus, Das Denk-Mal, 1984-88, Aquatint
  • von Elfen, Wichteln und dem schwarzen Mann
  • EBERHARD SCHLOTTER Playa Granadella, 1971, Öl auf Leinwand
  • Träume aus Zucker, Marzipan und Schokolade
  • EBERHARD SCHLOTTER Auf der Straße, 1976, Aquarell
  • Streng geheim? Die Freimaurer in Celle
  • EBERHARD SCHLOTTER Die Innerste, Bl. 1, Radierung, 1989
  • Die Eisheiligen, 1989, Collage, Mischtechnik
  • Teddy und seine Freunde
  • T I L L forever
  • EBERHARD SCHLOTTER Beginn der Paracas Wüste 1999
  • Die Jagd in der Lüneburger Heide
  • Eberhard Schlotter - Don Quijote
Seiteninhalt

Sammlung Klebe

27. November 2015 bis 28. Februar 2016

Vom Himmel hoch − Böhmische Krippenlandschaften

Ab 28. November 2015 zeigt das Bomann-Museum Celle eine große Weihnachts-Ausstellung für die ganze Familie: etwa 40 böhmische Krippenlandschaften aus der einzigartigen Sammlung Klebe.

Vom Himmel hoch - Böhmische Krippenlandschaften

Die Schau präsentiert das Weihnachtsgeschehen, wie es noch nie in Celle zu sehen war: in Landschaftskrippen, so genannten Krippenbergen, mit charakteristischem stufenförmigem Aufbau.

Vom Himmel hoch

Landschaften mit zuckerbäckerartigen Stadtkulissen, die bis zu sechs Etagen hoch sein können, werden von unzähligen Figuren bevölkert. Dabei beschränken sich die Krippenbauer, die oft über mehrere Generationen an den Krippen arbeiteten, nicht nur auf die Darstellung der Krippenszene. Die Heilige Familie ist eingebettet in das Landschaftsbild und Leben der Städte und Dörfer Böhmens. Der außerordentliche Detailreichtum von Formen und Figuren lässt die Alltags- und Berufskultur des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts lebendig werden und schafft Arbeiten, denen ein ganz eigener Zauber innewohnt. Das macht die Krippenlandschaften zu einem Spiegel des Lebens.

Vom Himmel hoch &_8722; Böhmische Krippenlandschaften

Die Landschaftskrippen entstanden meist in den waldreichen Gebieten von Adler- und Riesengebirge im Norden des heutigen Tschechien, aber auch in Mähren und im Erzgebirge. Sie wurden von dem Ehepaar Friederike und Karl-Heinz Klebe seit den 1980er Jahren gesammelt. Vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis etwa 1945 stellten Krippenbauer in Heimarbeit viele tausende Krippenfiguren aus Holz her, aber auch Papier, Pappe, Masse und Spiegelglas finden Verwendung.

Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, in der Ausstellung zu spielen und das Krippengeschehen mit eigenen Mitteln fantasievoll umzusetzen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Vom Himmel hoch Böhmische Krippenlandschaften

Vom Himmel hoch

Vom Himmel hoch

Vom Himmel hoch

Vom Himmel hoch

 

Diese Woche

Es wurden keine Einträge gefunden!

Nächste Woche: