Hilfsnavigation
Quickmenu
Fachwerkbau
Fachwerkbau
Seiteninhalt

Von Frauen und Männern - Geschlechterrollen in der Geschichte

„Typisch Mann..., typisch Frau...“ Diese Kategorien bestimmen auch heute noch unser Bild von den zwei Geschlechtern. Aber trafen sie jemals zu? Wie entstehen solche Schubladen überhaupt und wie beeinflussen sie unser handeln? Und sind sie noch aktuell? Ein Blick in unsere Vergangenheit hilft, unsere eigenen Klischees zu hinterfragen...

Nachdem die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Vorstellungen davon, was „typisch Mann“ und „typisch Frau“ ist, gesammelt haben, lernen sie während einer Führung quer durch das Bomann-Museum vergangene Geschlechterbilder und –rollen kennen. Sie begegnen aber auch Frauen vom 16. Jahrhundert bis heute und lernen, typische Bilder und Rollen kritisch zu prüfen. Abschließend nutzen die Schülerinnen und Schüler die neugewonnene Perspektive, um die eigene Klischees zu hinterfragen.

 

Führung
1-2 Schulstunden
Für Geschichts- und Politikunterricht
Jahrgang 7-13
40,00 EUR

Diese Woche

Es wurden keine Einträge gefunden!

Nächste Woche:

Es wurden keine Einträge gefunden!