Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Teddys for Future
  • wi(e)der das Böse
  • Julia Eckler, la libertad de la araña, Öl auf Leinwand
  • echt! klein
  • Da Vinci 500
  • Selbst in Palomares, 1972, Öl auf Leinwand, Privatbesitz
  • Kalter Krieg & heißer Beat
  • Bildwechsler Suche nach Herkunft
  • Miniaturen aus der Zeit des Barock in der Sammlung Tansey
  • SCHWARZE KUNST. Entdeckung einer Farbe im Werk von Eberhard Schlotter
  • Raumschiffwelten Bildwechsler
  • Die Kriegsgefangenenlager in Celle 1914 -1918
  • Chinatown in Snow-Drift I Montreal 2002 Bildwechsler
  • RWLE Möller - Bildwechsler
  • WeltSpielZeug - Spielzeug-Kreationen Bildwechler
  • Zeichen setzen
  • extrem Schlotter
  • Busy Girl
  • Barbe-Boxen
  • Achtung Natur! natürlich vor Ort
  • Der Schuss, der nie fiel
  • es beginnt.
  • Miniaturen der Zeit Marie Antoinettes
  • Textile Vielfalt
  • Tradition bis Moderne X
  • Ulenspiegel vor dem Markgrafen
  • Hubertus von Löbbecke - Die innere Sicht
  • Eberhard Schlotter entdeckt Boccaccio
  • Waterloo
  • Erich Klahn, Abendmahls-Altar Abbehausen
  • Immer wieder Napoleon
  • Gert-Peter Reichert
  • PLAYMOBIL - Spielgeschichte(n)
  • Arno Schmidt 100
  • Fritz Grasshoff als Maler
  • EBERHARD SCHLOTTER - MÄRCHEN DER VERGÄNGLICHLEIT
  • EBERHARD SCHLOTTER Der Zaubervogel, 1968
  • Bausteinwelten ausder Sammlung Lange
  • Kulturelle Klicks
  • 300 Jahre Oberlandesgericht in Celle
  • Pailletten Posen Puderdosen
  • EBERHARD SCHLOTTER Karl Krolow, 1980,81
  • EBERHARD SCHLOTTER Der Maure, 1994
  • 275 Jahre Landgestüt Celle
  • EBERHARD SCHLOTTER Pinienwäldchen, 1956, Öl auf Leinwand
  • Freude über Weihnachten
  • EBERHARD SCHLOTTER Kolumbus, Das Denk-Mal, 1984-88, Aquatint
  • von Elfen, Wichteln und dem schwarzen Mann
  • EBERHARD SCHLOTTER Playa Granadella, 1971, Öl auf Leinwand
  • Träume aus Zucker, Marzipan und Schokolade
  • EBERHARD SCHLOTTER Auf der Straße, 1976, Aquarell
  • Streng geheim? Die Freimaurer in Celle
  • EBERHARD SCHLOTTER Die Innerste, Bl. 1, Radierung, 1989
  • Die Eisheiligen, 1989, Collage, Mischtechnik
  • Teddy und seine Freunde
  • T I L L forever
  • EBERHARD SCHLOTTER Beginn der Paracas Wüste 1999
  • Die Jagd in der Lüneburger Heide
  • Eberhard Schlotter - Don Quijote
Seiteninhalt
a culture of repair and making

01. März bis 15. Mai 2022

zusammen schrauben

Das transdisziplinäre Forschungsprojekt „REPARA/KUL/TUR“ beleuchtet, wie Orte des Reparierens und Selbermachens wahrgenommen und erlebt werden, was Menschen zum Reparieren und Selbermachen bewegt und wie dies den alltäglichen Konsum verändern kann.

Die Ergebnisse dieses Projekts fließen in der Wanderausstellung „zusammen.schrauben – A Culture of Repair and Making“ zusammen. An sechs zum Teil interaktiven Stationen ermöglicht sie einen Blick auf die Bedeutung einer modernen Reparatur-Kultur, wie auch auf ihre vielseitige Praxis.

Das Bomann-Museum zeigt die Wanderausstellung in den Räumen der Dauerausstellung „Rauch, Gestank und Plackerei – Das Bauernhaus“. Diese Intervention gibt Denkanstöße, das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen sowie die uralte Kultur des Reparierens, Flickens und Umnutzens wiederzuentdecken und für die Zukunft neu zu interpretieren. Besucher und Besucherinnen begegnen dabei der Emotionalen Bindung von Menschen an Gegenständen, der Schwarmintelligenz beim Reparieren, Gemeinschaft und Kreativität bei der Umnutzung von Dingen und Werkzeugen. Durch die Information, Zitate, Bilder undMitmach-Stationen der Ausstellung wird Lust geweckt, Dinge nicht mehr direkt wegzuwerfen. Man möchte an ihrer Reparatur tüfteln, die eigenen Fähigkeiten testen und ganz nebenbei der Umwelt etwas Gutes tun. 

In Kooperation mit der Technischen Universität Berlin, Zentrum Technik und Gesellschaft.

Diese Woche

Es wurden keine Einträge gefunden!

Nächste Woche: