Hilfsnavigation
Quickmenu
Seiteninhalt

Veranstaltungen

Interner Link zur Veranstaltung: ENTFÄLLT - Führung: Irre Welten
25.11.2020
(Mag. Dietrun Otten)

Die Führung kann nur als geschlossene Gruppenführung von 5–10 Personen gebucht werden

Interner Link zur Veranstaltung: ENTFÄLLT - Abenteuer Archiv
25.11.2020

Vierteljährlich wechselt das Thema für das Abenteuer Archiv.

Da der Platz begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter (05141) 12 45 55/56 (Sekretariat) oder -40 (Museumskasse). Bitte am Haupteingang klingeln, da das Neue Rathaus mittwochs um 13 Uhr für Personenverkehr schließt. Das Depot der Eberhard Schlotter Stiftung befindet sich im vierten Stock, Raum 401. Ein Lift ist vorhanden.

Die Führung ist kostenlos

Interner Link zur Veranstaltung: ENTFÄLLT - Abenteuer Archiv
25.11.2020

Vierteljährlich wechselt das Thema für das Abenteuer Archiv.

Da der Platz begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter (05141) 12 45 55/56 (Sekretariat) oder -40 (Museumskasse). Bitte am Haupteingang klingeln, da das Neue Rathaus mittwochs um 13 Uhr für Personenverkehr schließt. Das Depot der Eberhard Schlotter Stiftung befindet sich im vierten Stock, Raum 401. Ein Lift ist vorhanden.

Die Führung ist kostenlos

Interner Link zur Veranstaltung: (M)UFO - Leonardos geniale Erfindungen
05.12.2020

Egal ob schaurig-spannendes Bauernhaus, stolze Bürger-Kleider oder fremde Kulturen, das Bomann-Museum hält viele spannende Welten bereit, die entdeckt und erforscht werden wollen. Die museumspädagogische Werkstatt lädt Kinder zwischen neun und 12 Jahren ein, gemeinsam als (M)UFOs (Museumsforscher) das Museum zu erkunden. Die (M)UFOs erforschen die aufregenden Geschichten und Menschen hinter den Ausstellungsstücken, testen alte Handwerks- und Kunsttechniken und gestalten eigene Bau- und Kunstwerke. Als angehende Museumsexperten erhalten alle (M)UFOs ihren eigenen (M)UFO-Ausweis.

Für alle (M)UFO-Termine ist eine verbindliche Anmeldung sowie eine rechtzeitige Absage bei Nichteinhalten des Termins erforderlich. Tel. (05141) 12 45 55 oder 12 4556, Kosten pro Teilnehmer: 6,00 EUR. Alter: neun bis zwölf Jahre

Interner Link zur Veranstaltung: Echt klein! Minikosmos - Puppenhaus
10.12.2020
Kuratorenführung
Interner Link zur Veranstaltung: Führung: Irre Welten
13.12.2020
(Karl Thun)

Die Führung kann nur als geschlossene Gruppenführung von 5–10 Personen gebucht werden

Interner Link zur Veranstaltung: Abenteuer Archiv
16.12.2020

Vierteljährlich wechselt das Thema für das Abenteuer Archiv.

Da der Platz begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter (05141) 12 45 55/56 (Sekretariat) oder -40 (Museumskasse). Bitte am Haupteingang klingeln, da das Neue Rathaus mittwochs um 13 Uhr für Personenverkehr schließt. Das Depot der Eberhard Schlotter Stiftung befindet sich im vierten Stock, Raum 401. Ein Lift ist vorhanden.

Die Führung ist kostenlos

Interner Link zur Veranstaltung: Abenteuer Archiv
16.12.2020

Vierteljährlich wechselt das Thema für das Abenteuer Archiv.

Da der Platz begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter (05141) 12 45 55/56 (Sekretariat) oder -40 (Museumskasse). Bitte am Haupteingang klingeln, da das Neue Rathaus mittwochs um 13 Uhr für Personenverkehr schließt. Das Depot der Eberhard Schlotter Stiftung befindet sich im vierten Stock, Raum 401. Ein Lift ist vorhanden.

Die Führung ist kostenlos

Interner Link zur Veranstaltung: KUKI spezial - Ein frohes Fest!
19.12.2020

Es darf endlich wieder losgehen mit der beliebten KUKI Reihe im Bomann-Museum Celle. Nach einem kurzen Rundgang zum Thema durch das Museum, wird anschließend in der museumspädagogischen Werkstatt an einem eigenen Zeitmesser gewerkelt.

Für alle KUKI-Termine ist eine verbindliche Anmeldung sowie eine rechtzeitige Absage bei Nichteinhalten des Termins erforderlich. Tel.: (05141) 12 45 55 oder 12 45 56
Kosten pro Teilnehmer: 6,00 EUR

Interner Link zur Veranstaltung: Führung: Irre Welten
30.12.2020
(Mag. Dietrun Otten)

Die Führung kann nur als geschlossene Gruppenführung von 5–10 Personen gebucht werden

Interner Link zur Veranstaltung: Echt klein! Minikosmos - Puppenhaus
10.01.2021
Kuratorenführung
Interner Link zur Veranstaltung: Echt klein! Minikosmos - Puppenhaus
11.02.2021
Kuratorenführung
Interner Link zur Veranstaltung: Werkstatt Groß und Klein: Häuslebauer - Baue dein eigenes Puppenhaus
21.02.2021

Nach einer kurzen Führung durch die Sonderausstellung können Eltern und Kinder oder Großeltern und Enkelkinder gemeinsam in der Museumspädagogischen Werkstatt Puppenhäuser aus Holz bauen. Unter kompetenter Anleitung fertigen sie aus einem Bausatz ein massives Puppenhaus und können anschließend die benötigten Puppenmöbel kreativ aus allerhand Materialien herstellen. Die Puppenhäuser dürfen am Ende natürlich mit nach Hause genommen werden, um die heimischen Kinderzimmer zu bereichern.


Kosten: Zweierteam 9,00 EUR, Dreierteam 12,00 EUR, verbindliche Anmeldung unter Tel. (05141) 12 45 55
oder 12 45 56. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Interner Link zur Veranstaltung: Echt klein! Minikosmos - Puppenhaus
14.03.2021
Kuratorenführung
Interner Link zur Veranstaltung: Ferienworkshop: Forscherwerkstatt - Mit LEGO® Da Vinci auf den Zahn fühlen
30.03.2021

Bei diesem Forscher- und Erfinderworkshop fühlt ihr den Erfindungen von Leonardo Da Vinci auf den Zahn. An zwei Tagen könnt ihr mit dem LEGO®-EV3-System unter kompetenter Anleitung Maschinen des alten Genies nachbauen und diese in spannenden Experimenten erforschen und austesten. Doch auch eure eigene Phantasie ist gefragt. Denn ihr werdet selbst Maschinen erfinden und bauen, die ein aktuelles Problem lösen sollen. Und mit dem LEGO®-EV3-System testet ihr auch gleich, ob eure Erfindungen funktionieren. Wenn ihr Spaß am Tüfteln habt, dann meldet euch gleich an.

Dieser Workshop findet in Kooperation mit der Stiftung Niedersachsen Metall statt.

Leitung: Herbert Schütze

Für Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren

Interner Link zur Veranstaltung: Ferienworkshop: Forscherwerkstatt - Mit LEGO® Da Vinci auf den Zahn fühlen
31.03.2021

Bei diesem Forscher- und Erfinderworkshop fühlt ihr den Erfindungen von Leonardo Da Vinci auf den Zahn. An zwei Tagen könnt ihr mit dem LEGO®-EV3-System unter kompetenter Anleitung Maschinen des alten Genies nachbauen und diese in spannenden Experimenten erforschen und austesten. Doch auch eure eigene Phantasie ist gefragt. Denn ihr werdet selbst Maschinen erfinden und bauen, die ein aktuelles Problem lösen sollen. Und mit dem LEGO®-EV3-System testet ihr auch gleich, ob eure Erfindungen funktionieren. Wenn ihr Spaß am Tüfteln habt, dann meldet euch gleich an.

Dieser Workshop findet in Kooperation mit der Stiftung Niedersachsen Metall statt.

Leitung: Herbert Schütze

Für Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren

Interner Link zur Veranstaltung: Echt klein! Minikosmos - Puppenhaus
31.03.2021
Kuratorenführung